Datenschutzrichtlinie

Wir respektieren das Recht des Einzelnen auf den Schutz personenbezogener Daten und bemühen uns, den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten, die auf dieser Website, im Autodesk-Benutzerkonto (nur für die Software Fusion 360 mit installierter JoinerCAD-Erweiterung) verarbeitet werden. Durch die Nutzung des Autodesk-Benutzerkontos (nur für die Software Fusion 360 mit der installierten Erweiterung JoinerCAD), der Erweiterung JoinerCAD und durch den Zugriff auf unsere Website sowie die Nutzung der darüber erhältlichen Dienstleistungen oder durch die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber, bestätigen Sie und geben Ihr Einverständnis, an diese Datenschutzrichtlinie und darüber hinaus an alle anderen Vereinbarungen, die wir mit Ihnen geschlossen haben, gebunden zu sein. Für den Fall, dass solche Vereinbarungen Bedingungen enthalten, die mit dieser Datenschutzrichtlinie im Widerspruch stehen, haben die Bedingungen dieser Vereinbarungen Vorrang.

 

DATENVERANTWORTLICHER

Ihre Daten, die auf unserer Website, über das Autodesk-Benutzerkonto (nur für die Software Fusion 360 mit der installierten Erweiterung JoinerCAD) und vom Add-on JoinerCAD erhoben werden, werden von ČELI AUTOMATIZUOTO PROJEKTAVIMO SISTEMOS, UAB (Registriernummer der juristischen Person 124717641) (nachfolgend „Unternehmen“ genannt) verwaltet.

 

KONTAKTINFORMATIONEN

Unternehmen: ČELI AUTOMATIZUOTO PROJEKTAVIMO SISTEMOS, UAB
Adresse: Vilniaus r. sav. Užubalių k. Senasis Ukmergės kel. 4
E-Mail: info@cadteam.lt

 

DATENVERARBEITUNGSZIELE UND RECHTSRAHMEN FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten:

  1. Die Verarbeitung ist erforderlich für die Erfüllung des Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag der betroffenen Person erfolgen;
  2. Aufrechterhaltung der Beziehungen zu den Kunden, Übermittlung von Mitteilungen über geänderte Dienstleistungen und die Materie einer Möglichkeit, die Vertreter des Unternehmens mit Fragen zu kontaktieren, die für die Kunden von Interesse sind;
  3. Für statistische und analytische Zwecke zur Erleichterung der Erbringung unserer Dienstleistungen, Bereitstellungen von Updates, und Entwicklung der Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens;
  4. Bereitstellung des Zugangs zu den vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen und zum Verkauf stehenden Produkten;
  5. Verbessern des Wissens der Kunden über die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen und zum Verkauf stehenden Produkte;
  6. Beantwortung von Fragen und Anfragen in Bezug auf die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen und zum Verkauf stehenden Produkte;
  7. Ermittlung der Kundenbedürfnisse und Bereitstellung maßgeschneiderter Angebote, Empfehlungen und kundenspezifischer Inhalte für Kunden;
  8. Werbung für die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen und zum Verkauf stehenden Produkte;
  9. Durchsetzung unserer Geschäftsbedingungen;
  10. Führung unseres Geschäfts;
  11. Ausführung anderer Funktionen, wie zur Zeit der Datenerhebung beschrieben.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung:

In Bezug auf personenbezogene Daten, die von Einzelpersonen erhoben werden, wird unsere Rechtsgrundlage für die Erhebung und Nutzung der personenbezogenen Daten abhängig sein von den Betroffenen personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext, in dem wir sie erheben. Im Normalfall werden wir von Ihnen nur solche personenbezogenen Daten erheben, bei denen: (a) wir diesbezüglich Ihre Zustimmung erhalten haben, (b) wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen (zum Beispiel um die Dienstleistungen, die Sie angefordert haben, zu erbringen), oder (c) die Verarbeitung im rechtmäßigen Interesse von uns oder einer Drittpartei liegt (und nicht außer Kraft gesetzt durch Ihre Datenschutzinteressen oder grundlegenden Rechte und Freiheiten).
In allen oben genannten Fällen verarbeitet das Unternehmen personenbezogene Daten nur in dem Umfang, der für die Erreichung klar definierter und rechtmäßiger Zwecke erforderlich ist, wobei der Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person berücksichtigt wird.

Gesammelte personenbezogene Daten

Die Datenerhebung durch das Unternehmen kann die nachfolgenden Daten und Änderungen einschließen: Name, Land, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Name des vertretenen Unternehmens, Position, Zahl der Angestellten, Name der Bildungseinrichtung, IP-Adresse, Hardware-ID, Autodesk-Benutzerkonto (nur für die Software Fusion 360 mit installierter Erweiterung JoinerCAD) Benutzer-ID, Autodesk-Benutzerkonto (nur für die Software Fusion 360 mit installierter Erweiterung JoinerCAD) Benutzername, Autodesk-Benutzerkonto (nur für die Software Fusion 360 mit installierter Erweiterung JoinerCAD) Benutzer-Anzeigename, Autodesk-Benutzerkonto (nur für die Software Fusion 360 mit installierter Erweiterung JoinerCAD) E-Mail-Adresse des Benutzers, unbehandelte Ausnahmen und Benutzerstatistik der Erweiterung JoinerCAD.

 

AUFBEWAHRUNGSFRISTEN FÜR PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten werden nur so lange verarbeitet und gespeichert, wie es für die Geschäftsbedürfnisse und berechtigten Interessen des Unternehmens erforderlich ist, oder im Einklang mit den Anforderungen der Gesetzgebung, die die Bedingungen für die Aufbewahrung von Dokumenten, einschließlich personenbezogener Daten, festlegt. Die personenbezogenen Daten, die von Websites, vom Autodesk-Benutzerkonto (nur für die Software Fusion 360 mit installierter Erweiterung JoinerCAD) und der Erweiterung JoinerCAD empfangen werden, werden für 3 (drei) Jahre ab Ihrem Besuch auf der Website, dem Eingangsdatum Ihrer Anfrage, dem Ablauf der Demoversionen, dem Datum der letzten Ausführung der Software Fusion 360 (mit installierter Erweiterung JoinerCAD) oder einer anderen letzten Instanz der Geschäftsbeziehung zwischen den Parteien gespeichert.

 

QUELLE PERSONENBEZOGENER DATEN

Das Unternehmen erhält personenbezogene Daten von den betroffenen Personen selbst, die unsere Website besuchen, Anfragen ausführen, eine Testversion ausfüllen und von jenen, die die Software Fusion 360 ausführen (mit der installierten Erweiterung JoinerCAD).

 

UNSERE OFFENLEGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN GEGENÜBER DRITTPARTEIEN

Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten dürfen mit Drittparteien nur auf die Art und Weise ausgetauscht werden, die in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben ist:

  • Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten Tochtergesellschaften innerhalb unserer Unternehmensgruppe und Dienstleistern, die in unserem Namen Funktionen ausüben, zur Verfügung stellen; diese Parteien bieten uns Dienstleistungen im Bereich Hosting und Wartung, virtuelle Infrastruktur, Zahlungsverarbeitung, Analyse und sonstige Dienstleistungen;
  • Drittparteien, mit denen wir Verträge geschlossen haben, können Zugriff auf unsere Datenbanken haben. Diese Vertragspartner unterzeichnen gewöhnlich eine standardmäßige Verschwiegenheitserklärung;
  • Wir dürfen Ihre Daten mit jedem Mutterunternehmen, Niederlassungen, Gemeinschaftsunternehmen und anderen Unternehmen unter gemeinschaftlicher Kontrolle oder als Käufer auftretenden Drittpersonen austauschen. Wir erwarten von diesen anderen Unternehmen, diese Datenschutzrichtlinie zu akzeptieren;
  • Wir können einem potentiellen Käufer oder Fusionspartner gestatten, unsere Datenbanken zu prüfen. Wir würden jedoch ihre Nutzung und die Offenlegung von Daten während des Wertfeststellungsverfahrens einschränken;
  • Ist es erforderlich, durch Beamte der Strafverfolgung, Regierung oder andere Drittparteien gemäß einer Vorladung, eines Gerichtsbeschlusses oder eines anderen Rechtsprozesses bzw. einer für das Unternehmen relevanten Forderung nötig; oder glauben wir nach unserem alleinigen Ermessen, dass die Offenbarung der personenbezogenen Daten notwendig ist, um körperlichen Schaden oder finanzielle Verluste abzuwenden; um mutmaßliche illegale Aktivität zu melden oder Verstöße gegen unsere Vereinbarungen oder die Richtlinien unseres Unternehmens zu untersuchen; um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen; die Sicherheit oder Integrität unserer Produkte und Dienstleistungen zu schützen, und
    Wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben, dies zu tun.

 

RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

Das Unternehmen gewährleistet die den betroffenen Personen durch den Gesetzgeber zugestandenen Rechte und informiert, dass jede betroffene Person folgende Rechte hat:

  • über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Bescheid zu wissen / informiert zu werden;
  • vom Unternehmen zu verlangen, auf ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese zu korrigieren oder zu löschen („Recht auf Vergessenwerden“) oder die Verarbeitung der Daten einzuschränken und das Recht, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit;
  • ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, unbeschadet der Zustimmung der Verarbeitung von Daten vor der Rücknahme des Widerrufs der Zustimmung und das Recht, sich der Verarbeitung von Daten zu widersetzen;
  • eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten bei der staatlichen Datenschutzbehörde einzureichen, deren Website sich unter www.ada.lt befindet, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass ihre personenbezogenen Daten unter Verletzung ihrer Rechte und berechtigten Interessen gemäß dem geltenden Recht verarbeitet werden.
  • zu widersprechen, einer automatisierten Verarbeitung oder Profilierung unterzogen zu werden.

 

GÜLTIGKEIT UND ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Datenschutzrichtlinie ist auf der Website des Unternehmens unter www.joinercad.com verfügbar. Das Unternehmen hat jederzeit das Recht, diese Datenschutzrichtlinie einseitig zu ändern, indem es in einer Veröffentlichung der geänderten Datenschutzrichtlinie auf der Website des Unternehmens über diese Änderungen informiert.